Weltyogatag in Holsthum – Yoga und totale Entspannung für einen guten Zweck

Der Erlös des ersten Weltyogatags in Holsthum wurde der Lebenshilfe Bitburg gespendet. 

Sportliche Yogastunde mit Monika Langer

Klangbad mit Katherina Rijcken-Bornefeld

Mantrasingen

 

 

 

 

 

 

 

Monika Langer und Steffi Schwarz überreichten einen symbolischen Scheck über 1000,00 Euro an Andreas Dick, Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Bitburg.

Am Samstag den 22.Juni 2019 trafen sich in der  Remise des Holsthumer Schlosses (ehemalige Glashütte) rund 40 yogaliebende Menschen um den Weltyogatag zu zelebrieren.

Nach gemeinsamen Aufwärmübungen und 1(0)8 Sonnengrüßen konnten die Teilnehmer zwischen verschiedenen Yogastunden und einem Yoga-Spaziergang wählen. Die Yogaübungen wurden auf dem Stuhl, auf der Matte, im Stehen oder Gehen durchgeführt.

1000 Euro Spende für die Lebenshilfe Bitburg

Ein Höhepunkt war das Mantrasingen und das Klangbad mit Katherina Rijcken-Bornefeld. 

Nach fünf Stunden Yoga und Entspannung gingen alle glücklich und zufrieden nach Hause.

Organisiert wurde die Benefiz-Veranstaltung von Monika Langer (Karuna Yoga, Holsthum). Es wirkten mit Lina Esteves, Steffi Schwarz, Theresia Birk und Gabi Peters. Diese Yogalehrerinnen werden ab Herbst 2019 Monika Langer für zwei Jahre (während ihres Auslandsaufenthaltes) in den Kursen vertreten.

Weltyogatag 2019

Ihr seid alle herzlich eingeladen zum Weltyogatag 2019! Konzert, Klangbaden, Yogastunden, Entspannung, Meditation … und vieles mehr. Bitte anmelden per whats-app oder e-mail. Das genaue Programm findet Ihr in den nächsten Tagen unter www.yoga-karuna.com

 

Aktueller Kursplan WS 2018/19

Aktueller Kursplan WS 2018/19

Neuer Kurs Montag 15.00 Uhr in Holsthum, Beginn 21. Januar 2019

Klosterfasten mit Yoga – 13. Januar – 19. Januar 2019

Ihr Start in ein aktives und gesundes 2019 – Klosterfasten mit Yoga in Sankt Thomas

13. Januar – 19. Januar 2019

 

Ballast abwerfen –  leicht, aktiv und bewusst im neuen Jahr durchstarten

Sankt Thomas ist der perfekte Ort für Einkehr, Besinnung und Neustart. Entspannen Sie mit Detox-Yoga und geführten Meditationen. Lassen Sie sich verwöhnen mit frisch gepressten Säften und frisch zubereiteten Fastenbrühen.

Geniessen Sie die Wanderungen in der Natur und die Stille des Klosterlebens.

Lage

Das malerische Kylltal liegt in mitten der Eifel und ist geprägt durch traditionelle Kulturlandschaften, ausgedehnte Walter und abwechslungsreiche Biotope. Der Ort Stankt Thomas ist sehr gut mit der Bahn erreichbar (Köln-Trier).

Kloster Sankt Thomas

Das Exerzitienhaus älteste Zistersienserinnen Kloster Deutschlands ist umgeben von einem wunderschönen Klostergarten mit Teichen, alten Bäumen und vielen Ruhemöglichkeiten.

Den Fastenden ist es erlaubt die Fastenverpflegung im original eingerichteten Refrektorum einzunehmen. Die gesamte Klosteranlage ist vorbildlich restauriert. Die Einzelzimmer sind einfach aber gut ausgestattet und verfügen über Dusche und WC und einen Schreibtisch.

Programmangebot

Das Fasten für Gesunde nach Buchinger wird ergänzt durch spannende Kurzvorträge über Fasten und Gesunde Ernährung.

Wir wandern täglich ca 10 km im Kylltal, über die Höhenrücken, z. B. nach Kyllburg oder Malberg.

Der Detox-Yogakurs umfasst 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, einschliesslich Entspannung und Meditation. Der im Preis eingeschlossene Yogakurs (Wert 100,00 Euro) ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert wird in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschußt.

Ihre Fastenbegleiterin und Yogalehrerin

Monika Langer, ärztlich geprüfte Fastenleiterin und Yogalehrerin.

Anmeldung unter www.fasten-karuna.com

Preis

Doppelzimmer 590,00 €
Einzelzimmer 620,00 €

Einschliesslich Fastenbegleitung, Yogakurs und Fastenverpflegung.

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram 3. November 2018 in Bitburg

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram 3. November 2018 in Bitburg

 

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram


Samstag, 3. November 2018 in Bitburg

 

Yogastunde mit Mantrabegleitung

10.00 – 13.00 Uhr

Sundarams hingebungsvolles Mantrasingen begleitet Dich in die tiefen Erfahrungen der Asanas. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper. Sundaram widmet sich mit viel Enthusiasmus den verschiedenen Gesichtern der Yogahaltungen. Bewege Dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe Deine innere Harmonie zum Ausdruck. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich. 

Alle Ebenen werden tief berührt, Körper, Geist und Seele erfahren Harmonie. Es geht vordringlich nicht darum, die Yogastellungen perfekt zu halten, sondern viel mehr darum, nach innen zu spüren, loszulassen und sich von der Musik tragen zu lassen. 

38,00 Euro

 

Nada Yoga Workshop

15.30 – 18.00 Uhr

Dieser Workshop ist ein ganz besonderes Highlight. Er beinhaltet intensive Klangarbeit und Mantrasingen für alle. 

Tauche ein in die Welt des Nada Yoga und erfahre die heilsame Kraft der Mantras und des Singens. Das hingebungsvolle Singen von spirituellen Liedern ist die Sprache des Herzens, die jede/r verstehen kann. 

Tief in unserem Herzen und in unserem Bauch erklingt eine Stimme, die befreit und gehört werden will. Es ist eine Stimme, die uns nährt, schützt und die Illusion überwinden hilft, auf die wir unser Leben bauen. Es ist die Stimme unserer Seele – und wir können den Mut haben, ihr zu folgen und ihr Ausdruck zu verleihen. 

Denn Tief in seinem Herzen will jeder Mensch ein offener Kanal und mit all seinen Zellen, Organen und Knochen lebendig sein. 

38,00 Euro

 

Konzert/Kirtan

20.00 – 21.30 Uhr

Sundarams Musik schlägt eine Brücke zwischen indischer und europäischer Musik, zwischen vedischer und abendländischer Tradition. Bhakti ist weder an einen bestimmten Stil noch an eine bestimmte Tradition gebunden. Wichtig allein ist die Hingabe und Inspiration. Diese Lieder berühren die Seele. Sie sind vertonte Spiritualität des Herzens. Lass dich verzaubern von der wundervollen Musik, die zum Mitsingen, Tanzen, Meditieren oder einfach zum Genießen einlädt. „Die Stimme von Sundaram ist unglaublich rein, so aufrichtig, dass sie das Herz öffnet. Wenn man ihn die Mantras singen hört, dann kennt man den Klang wahrer Hingabe.“ (Satsang-Teilnehmerin, Yoga-Vidya Mainz) 

15,00 Euro

Der ganze Tag kann für 85,00 Euro gebucht werden.

Sundaram

Samstag, den 3. November 2018 in Bitburg

Sundaram (Dipl.-Musiker, Bhajansänger). Ausgebildet wurde Sundaram als klassischer Musiker an den Musikhochschulen in Würzburg, Frankfurt und London. Vor über zwanzig Jahren kam er durch seine Yogapraxis in Kontakt mit der Klarheit und Schönheit indischer Mantras und Bhajans. Daraus sind mehrere CDs entstanden, die in der spirituellen Szene Aufsehen erregten. Mittlerweile ist Sundaram – neben seinen Konzerten – ein gefragter Workshop- und Seminarleiter mit Seminaren in ganz Europa.

Discographie songs of praise to god (2003), songs of joy and consolation (2005) yoga & mantra (2006) songs of dancing hearts (2008), sundaram in concert (2010) yoga & mantra 2 (2011), yoga & mantra 3 (2013), namastasyai (2015)

SILENZIO MUSIC schreibt z.B. über die neueste CD „namstasyai“: „Durch die Beteiligung von Topmusikern aus unterschiedlichen Ländern ist es Sundaram gelungen die Mantra- und Kirtanmusik auf eine neue Ebene zu heben. Eine auf höchstem Niveau produzierte CD, deren Lieder leicht ins Ohr fließen (Vorsicht Ohrwurmgefahr!) und gleichzeitig tief berühren. Getragen wird alles von der einmaligen Stimme Sundarams, die etwas in unserer Seele anspricht, was sich nicht in Worte fassen lässt.“

Nähere Infos:

www.sundaram.de

www.facebook.com/SundaramMusic

Wer sich für den ganzen Tag anmeldet bezahlt 85,00 Euro

Anmeldung unter monika-langer@arcor.de, www.yoga-karuna.com (Kontaktformular)

oder Katholische Familienbildungsstätte Bitburg

Yogakurse in Bitburg-Stahl

Yoga Kurse in Bitburg-Stahl

 

Yoga Mix: auf und mit dem Stuhl, auf der Matte sehr sanft. Für alle Menschen geeignet.

Mittwoch, 14.00 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Stahl
Preis: 62 €

Anmeldungen ab sofort über die Geschäftsstelle des Turnverein Bitburg, Rittersdorfer Str. 21, 54634 Bitburg, telefonisch unter 06561 5711 oder per Email an info@tv-bitburg.de

 

Yoga Sanft: auf der Matte, für Anfänger und Mittelstufe geeignet.

Mittwoch, 15.45 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Stahl
Preis: 62 €

Anmeldungen ab sofort über die Geschäftsstelle des Turnverein Bitburg, Rittersdorfer Str. 21, 54634 Bitburg, telefonisch unter 06561 5711 oder per Email an info@tv-bitburg.de

 

Yoga Sportlich: auf der Matte, für Mittelstufe und Fortgeschrittene geeignet.

Mittwoch, 15.45 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Stahl
Preis: 65/70 €

Anmeldungen ab sofort über Landfrauen Bitburg, Silvia Weimann, telefonisch unter 06506 953400 oder Per Email an info@landfrauen-bitburg.de

Sie können sich auch für alle Kurse über das Kontaktformular auf dieser Seite anmelden oder monika-langer@arcor.de, oder Mobil 0171 172 4885.

 

Drop in ist nach Absprache ebenfalls möglich.  Preis 10 Euro für 90 Minuten

Alle Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle der gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Die deutschen gesetzlichen Krankenkassen zahlen bei regelmäßiger Teilnahme einen Zuschuss von bis zu 100% zu den Kursgebühren.

Yogakurs in Bitburg-Masholder, Dienstag 18.15 Uhr ab 8. Mai 2018

Yogakurs für sportlich aktive Menschen in Bitburg-Masholder,
Dienstag 18.15 Uhr ab 8. Mai 2018

dieser Kurs richtet sich an sportlich aktive Frauen und Männer, die mehr Flexibilität und innere Stärke gewinnen möchten.

Der Kurs ist Einsteiger, Wiedereinsteiger und Yogapraktizierende geeignet.

Die einseitige Beanspruchung im Sport verkürzt oft Muskeln und Sehnen. Yoga wirkt ausgleichend zu Joggen, Ballsport, Kraftsport oder Fitnesstraining. Die positive Verbindung von Kraft, Konzentration, Dehnung und Entspannung haben auch indische Kricket-Stars und deutsche Fußball-Nationalmannschaft für sich entdeckt.

Asanas, die Körperübungen, dehnen und strecken den Körper. Sie gewinnen mehr Flexibilität vor allem in der Wirbelsäule. Durch langes, konzentriertes Halten der Asanas kräftigen Sie Ihre gesamte Muskulatur, verbessern Ihre Konzentration und Ihr körperliches Wohlbefinden.

Pranayama,  die Atemtechniken, verhelfen Ihnen zu mehr Konzentration und steigern Ihre Vitalität.

Entspannungsübungen und Autosuggestion bewirken, dass sie selbst nach einem langen Arbeitstag und einer anspruchsvollen Yogastunde erfrischt und entspannt den Abend geniessen können.

In dem Kurs Sivananda- Yoga für sportlich Aktive lernen Sie zwölf Asanas sowie verschiedene Atemtechniken, die u.a. Ihre Lungenkapazität vergrössern, ihre Vitalität und Konzentration steigern. Sie lernen und erfahren die Wirkungsweisen der einzelnen Übungen. Sie erhalten im Laufe des Kurses Handouts zu den wichtigsten Übungen und ihren Wirkungen.

Bei regelmäßiger Teilnahme wird dieser Kurs von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Kursleitung: Monika Langer, Yogalehrerin, www.yoga-karuna.com


Dienstag, 18.15 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Masholder
Preis: 62 €

Anmeldungen ab sofort über die Geschäftsstelle des Turnverein Bitburg, Rittersdorfer Str. 21, 54634 Bitburg, telefonisch unter 06561 5711 oder per Email an info@tv-bitburg.de

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram 3. November 2018 in Bitburg

 

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram


Samstag, 3. November 2018 in Bitburg

 

Yogastunde mit Mantrabegleitung

10.00 – 13.00 Uhr

Hingebungsvolles Mantrasingen begleitet Dich in die tiefen Erfahrungen der Asanas. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper. Sundaram widmet sich mit viel Enthusiasmus den verschiedenen Gesichtern der Yogahaltungen. Bewege Dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe Deine innere Harmonie zum Ausdruck. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich. 

Alle Ebenen werden tief berührt, Körper, Geist und Seele erfahren Harmonie. Es geht vordringlich nicht darum, die Yogastellungen perfekt zu halten, sondern viel mehr darum, nach innen zu spüren, loszulassen und sich von der Musik tragen zu lassen. 

38,00 Euro

 

Nada Yoga Workshop

15.30 – 18.00 Uhr

Dieser Workshop ist ein ganz besonderes Highlight. Er beinhaltet intensive Klangarbeit und Mantrasingen für alle. 

Tauche ein in die Welt des Nada Yoga und erfahre die heilsame Kraft der Mantras und des Singens. Das hingebungsvolle Singen von spirituellen Liedern ist die Sprache des Herzens, die jede/r verstehen kann. 

Tief in unserem Herzen und in unserem Bauch erklingt eine Stimme, die befreit und gehört werden will. Es ist eine Stimme, die uns nährt, schützt und die Illusion überwinden hilft, auf die wir unser Leben bauen. Es ist die Stimme unserer Seele – und wir können den Mut haben, ihr zu folgen und ihr Ausdruck zu verleihen. 

Denn Tief in seinem Herzen will jeder Mensch ein offener Kanal und mit all seinen Zellen, Organen und Knochen lebendig sein. 

38,00 Euro

 

Konzert/Kirtan

20.00 – 21.30 Uhr

Sundarams Musik schlägt eine Brücke zwischen indischer und europäischer Musik, zwischen vedischer und abendländischer Tradition. Bhakti ist weder an einen bestimmten Stil noch an eine bestimmte Tradition gebunden. Wichtig allein ist die Hingabe und Inspiration. Diese Lieder berühren die Seele. Sie sind vertonte Spiritualität des Herzens. Lass dich verzaubern von der wundervollen Musik, die zum Mitsingen, Tanzen, Meditieren oder einfach zum Genießen einlädt. „Die Stimme von Sundaram ist unglaublich rein, so aufrichtig, dass sie das Herz öffnet. Wenn man ihn die Mantras singen hört, dann kennt man den Klang wahrer Hingabe.“ (Satsang-Teilnehmerin, Yoga-Vidya Mainz) 

15,00 Euro

Der ganze Tag kann für 85,00 Euro gebucht werden.

Sundaram

Samstag, den 3. November 2018 in Bitburg

Sundaram (Dipl.-Musiker, Bhajansänger). Ausgebildet wurde Sundaram als klassischer Musiker an den Musikhochschulen in Würzburg, Frankfurt und London. Vor über zwanzig Jahren kam er durch seine Yogapraxis in Kontakt mit der Klarheit und Schönheit indischer Mantras und Bhajans. Daraus sind mehrere CDs entstanden, die in der spirituellen Szene Aufsehen erregten. Mittlerweile ist Sundaram – neben seinen Konzerten – ein gefragter Workshop- und Seminarleiter mit Seminaren in ganz Europa.

Discographie songs of praise to god (2003), songs of joy and consolation (2005) yoga & mantra (2006) songs of dancing hearts (2008), sundaram in concert (2010) yoga & mantra 2 (2011), yoga & mantra 3 (2013), namastasyai (2015)

SILENZIO MUSIC schreibt z.B. über die neueste CD „namstasyai“: „Durch die Beteiligung von Topmusikern aus unterschiedlichen Ländern ist es Sundaram gelungen die Mantra- und Kirtanmusik auf eine neue Ebene zu heben. Eine auf höchstem Niveau produzierte CD, deren Lieder leicht ins Ohr fließen (Vorsicht Ohrwurmgefahr!) und gleichzeitig tief berühren. Getragen wird alles von der einmaligen Stimme Sundarams, die etwas in unserer Seele anspricht, was sich nicht in Worte fassen lässt.“

Nähere Infos:

www.sundaram.de

www.facebook.com/SundaramMusic

Wer sich für den ganzen Tag anmeldet bezahlt 80,00 Euro

Anmeldung unter monika-langer@arcor.de, www.yoga-karuna.com (Kontaktformular)

oder Katholische Familienbildungsstätte Bitburg

Neuer Yogakurs in Bitburg-Stahl – ab 16. Januar 2018

Yogakurs – Sanft in Bitburg-Stahl ab 16. Januar 2018

Neuer Yogakurs in Kooperation mit dem Turnverein Bitburg. Der Kurs findet in dem neuen, wunderschön gestalteten „Yogaraum“ mit Holzboden und Fußbodenheizung in Bitburg Stahl statt.

Der Kurs ist von den Krankenkassen (Zentrale Prüfstelle Prävention) zertifiziert. Bei regelmäßiger Teilnahme werden die Kursgebühren von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

Der TV Bitburg hat sein Angebot erweitert und freut sich Ihnen ab Januar 2 neue Kursangebote präsentieren zu können:

Dieser Kurs ist ein sehr sanfter Einstieg in die klassische Yogapraxis.

Während der Pawanmukt-Asanas bewegen wir uns durch alle Gelenke des Körpers, erhalten sie geschmeidig, für den Energiefluss durchlässig und beugen so vielen Krankheiten und Alterserscheinungen vor.

Die einfachen Übungen lösen sehr wirkungsvoll Energieblockaden und sind besonders hilfreich bei rheumatischen Erkrankungen und Verdauungsproblemen.

Wir beginnen mit einer sehr effektiven Entspannung gefolgt von Atemübungen. Nach den einfachen Aufwärmübungen folgen die Pawanmukt-Asanas im Wechsel mit Entspannungs- und Lockerungsübungen. Nachdem sie den Körper bewegt und Geist entspannt haben, erholen Sie sich in einer tiefen Entspannung mit Autosuggestion. Die Übungen können auf der Matte oder auf Stühlen durchgeführt werden.

Bitte Decke, warme Socken und wenn gewünscht ein kleines flaches Kissen für den Nacken mitbringen.

Kursleitung: Monika Langer, Yogalehrerin, www.yoga-karuna.com

Mittwoch, 16.00 – 17:30 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Stahl
Preis: 62 €