Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram 3. November 2018 in Bitburg

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram 3. November 2018 in Bitburg

 

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram


Samstag, 3. November 2018 in Bitburg

 

Yogastunde mit Mantrabegleitung

10.00 – 13.00 Uhr

Hingebungsvolles Mantrasingen begleitet Dich in die tiefen Erfahrungen der Asanas. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper. Sundaram widmet sich mit viel Enthusiasmus den verschiedenen Gesichtern der Yogahaltungen. Bewege Dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe Deine innere Harmonie zum Ausdruck. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich. 

Alle Ebenen werden tief berührt, Körper, Geist und Seele erfahren Harmonie. Es geht vordringlich nicht darum, die Yogastellungen perfekt zu halten, sondern viel mehr darum, nach innen zu spüren, loszulassen und sich von der Musik tragen zu lassen. 

38,00 Euro

 

Nada Yoga Workshop

15.30 – 18.00 Uhr

Dieser Workshop ist ein ganz besonderes Highlight. Er beinhaltet intensive Klangarbeit und Mantrasingen für alle. 

Tauche ein in die Welt des Nada Yoga und erfahre die heilsame Kraft der Mantras und des Singens. Das hingebungsvolle Singen von spirituellen Liedern ist die Sprache des Herzens, die jede/r verstehen kann. 

Tief in unserem Herzen und in unserem Bauch erklingt eine Stimme, die befreit und gehört werden will. Es ist eine Stimme, die uns nährt, schützt und die Illusion überwinden hilft, auf die wir unser Leben bauen. Es ist die Stimme unserer Seele – und wir können den Mut haben, ihr zu folgen und ihr Ausdruck zu verleihen. 

Denn Tief in seinem Herzen will jeder Mensch ein offener Kanal und mit all seinen Zellen, Organen und Knochen lebendig sein. 

38,00 Euro

 

Konzert/Kirtan

20.00 – 21.30 Uhr

Sundarams Musik schlägt eine Brücke zwischen indischer und europäischer Musik, zwischen vedischer und abendländischer Tradition. Bhakti ist weder an einen bestimmten Stil noch an eine bestimmte Tradition gebunden. Wichtig allein ist die Hingabe und Inspiration. Diese Lieder berühren die Seele. Sie sind vertonte Spiritualität des Herzens. Lass dich verzaubern von der wundervollen Musik, die zum Mitsingen, Tanzen, Meditieren oder einfach zum Genießen einlädt. „Die Stimme von Sundaram ist unglaublich rein, so aufrichtig, dass sie das Herz öffnet. Wenn man ihn die Mantras singen hört, dann kennt man den Klang wahrer Hingabe.“ (Satsang-Teilnehmerin, Yoga-Vidya Mainz) 

15,00 Euro

Der ganze Tag kann für 85,00 Euro gebucht werden.

Sundaram

Samstag, den 3. November 2018 in Bitburg

Sundaram (Dipl.-Musiker, Bhajansänger). Ausgebildet wurde Sundaram als klassischer Musiker an den Musikhochschulen in Würzburg, Frankfurt und London. Vor über zwanzig Jahren kam er durch seine Yogapraxis in Kontakt mit der Klarheit und Schönheit indischer Mantras und Bhajans. Daraus sind mehrere CDs entstanden, die in der spirituellen Szene Aufsehen erregten. Mittlerweile ist Sundaram – neben seinen Konzerten – ein gefragter Workshop- und Seminarleiter mit Seminaren in ganz Europa.

Discographie songs of praise to god (2003), songs of joy and consolation (2005) yoga & mantra (2006) songs of dancing hearts (2008), sundaram in concert (2010) yoga & mantra 2 (2011), yoga & mantra 3 (2013), namastasyai (2015)

SILENZIO MUSIC schreibt z.B. über die neueste CD „namstasyai“: „Durch die Beteiligung von Topmusikern aus unterschiedlichen Ländern ist es Sundaram gelungen die Mantra- und Kirtanmusik auf eine neue Ebene zu heben. Eine auf höchstem Niveau produzierte CD, deren Lieder leicht ins Ohr fließen (Vorsicht Ohrwurmgefahr!) und gleichzeitig tief berühren. Getragen wird alles von der einmaligen Stimme Sundarams, die etwas in unserer Seele anspricht, was sich nicht in Worte fassen lässt.“

Nähere Infos:

www.sundaram.de

www.facebook.com/SundaramMusic

Wer sich für den ganzen Tag anmeldet bezahlt 80,00 Euro

Anmeldung unter monika-langer@arcor.de, www.yoga-karuna.com (Kontaktformular)

oder Katholische Familienbildungsstätte Bitburg

Yogakurse in Bitburg-Stahl

Yoga Kurse in Bitburg-Stahl

 

Yoga Mix: auf und mit dem Stuhl, auf der Matte sehr sanft. Für alle Menschen geeignet.

Mittwoch, 14.00 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Stahl
Preis: 62 €

Anmeldungen ab sofort über die Geschäftsstelle des Turnverein Bitburg, Rittersdorfer Str. 21, 54634 Bitburg, telefonisch unter 06561 5711 oder per Email an info@tv-bitburg.de

 

Yoga Sanft: auf der Matte, für Anfänger und Mittelstufe geeignet.

Mittwoch, 15.45 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Stahl
Preis: 62 €

Anmeldungen ab sofort über die Geschäftsstelle des Turnverein Bitburg, Rittersdorfer Str. 21, 54634 Bitburg, telefonisch unter 06561 5711 oder per Email an info@tv-bitburg.de

 

Yoga Sportlich: auf der Matte, für Mittelstufe und Fortgeschrittene geeignet.

Mittwoch, 15.45 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Stahl
Preis: 65/70 €

Anmeldungen ab sofort über Landfrauen Bitburg, Silvia Weimann, telefonisch unter 06506 953400 oder Per Email an info@landfrauen-bitburg.de

Sie können sich auch für alle Kurse über das Kontaktformular auf dieser Seite anmelden oder monika-langer@arcor.de, oder Mobil 0171 172 4885.

 

Drop in ist nach Absprache ebenfalls möglich.  Preis 10 Euro für 90 Minuten

Alle Kurse sind von der Zentralen Prüfstelle der gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Die deutschen gesetzlichen Krankenkassen zahlen bei regelmäßiger Teilnahme einen Zuschuss von bis zu 100% zu den Kursgebühren.

Yogakurs in Bitburg-Masholder, Dienstag 18.15 Uhr ab 8. Mai 2018

Yogakurs für sportlich aktive Menschen in Bitburg-Masholder,
Dienstag 18.15 Uhr ab 8. Mai 2018

dieser Kurs richtet sich an sportlich aktive Frauen und Männer, die mehr Flexibilität und innere Stärke gewinnen möchten.

Der Kurs ist Einsteiger, Wiedereinsteiger und Yogapraktizierende geeignet.

Die einseitige Beanspruchung im Sport verkürzt oft Muskeln und Sehnen. Yoga wirkt ausgleichend zu Joggen, Ballsport, Kraftsport oder Fitnesstraining. Die positive Verbindung von Kraft, Konzentration, Dehnung und Entspannung haben auch indische Kricket-Stars und deutsche Fußball-Nationalmannschaft für sich entdeckt.

Asanas, die Körperübungen, dehnen und strecken den Körper. Sie gewinnen mehr Flexibilität vor allem in der Wirbelsäule. Durch langes, konzentriertes Halten der Asanas kräftigen Sie Ihre gesamte Muskulatur, verbessern Ihre Konzentration und Ihr körperliches Wohlbefinden.

Pranayama,  die Atemtechniken, verhelfen Ihnen zu mehr Konzentration und steigern Ihre Vitalität.

Entspannungsübungen und Autosuggestion bewirken, dass sie selbst nach einem langen Arbeitstag und einer anspruchsvollen Yogastunde erfrischt und entspannt den Abend geniessen können.

In dem Kurs Sivananda- Yoga für sportlich Aktive lernen Sie zwölf Asanas sowie verschiedene Atemtechniken, die u.a. Ihre Lungenkapazität vergrössern, ihre Vitalität und Konzentration steigern. Sie lernen und erfahren die Wirkungsweisen der einzelnen Übungen. Sie erhalten im Laufe des Kurses Handouts zu den wichtigsten Übungen und ihren Wirkungen.

Bei regelmäßiger Teilnahme wird dieser Kurs von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Kursleitung: Monika Langer, Yogalehrerin, www.yoga-karuna.com


Dienstag, 18.15 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Masholder
Preis: 62 €

Anmeldungen ab sofort über die Geschäftsstelle des Turnverein Bitburg, Rittersdorfer Str. 21, 54634 Bitburg, telefonisch unter 06561 5711 oder per Email an info@tv-bitburg.de

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram 3. November 2018 in Bitburg

 

Yogastunde mit Mantrabegleitung, Yoga Nada Workshop und Kirtan/Konzert mit Sundaram


Samstag, 3. November 2018 in Bitburg

 

Yogastunde mit Mantrabegleitung

10.00 – 13.00 Uhr

Hingebungsvolles Mantrasingen begleitet Dich in die tiefen Erfahrungen der Asanas. Spüre die Musik mit dem ganzen Körper. Sundaram widmet sich mit viel Enthusiasmus den verschiedenen Gesichtern der Yogahaltungen. Bewege Dich mit den Klangschwingungen, atme und bringe Deine innere Harmonie zum Ausdruck. Die klare Schönheit der Mantras sorgt für tiefe Entspannung und müheloses Halten der Asanas. Die Affirmationen verstärken die geistigen und energetischen Wirkungen. Fließend, spürbar, lebendig und natürlich. 

Alle Ebenen werden tief berührt, Körper, Geist und Seele erfahren Harmonie. Es geht vordringlich nicht darum, die Yogastellungen perfekt zu halten, sondern viel mehr darum, nach innen zu spüren, loszulassen und sich von der Musik tragen zu lassen. 

38,00 Euro

 

Nada Yoga Workshop

15.30 – 18.00 Uhr

Dieser Workshop ist ein ganz besonderes Highlight. Er beinhaltet intensive Klangarbeit und Mantrasingen für alle. 

Tauche ein in die Welt des Nada Yoga und erfahre die heilsame Kraft der Mantras und des Singens. Das hingebungsvolle Singen von spirituellen Liedern ist die Sprache des Herzens, die jede/r verstehen kann. 

Tief in unserem Herzen und in unserem Bauch erklingt eine Stimme, die befreit und gehört werden will. Es ist eine Stimme, die uns nährt, schützt und die Illusion überwinden hilft, auf die wir unser Leben bauen. Es ist die Stimme unserer Seele – und wir können den Mut haben, ihr zu folgen und ihr Ausdruck zu verleihen. 

Denn Tief in seinem Herzen will jeder Mensch ein offener Kanal und mit all seinen Zellen, Organen und Knochen lebendig sein. 

38,00 Euro

 

Konzert/Kirtan

20.00 – 21.30 Uhr

Sundarams Musik schlägt eine Brücke zwischen indischer und europäischer Musik, zwischen vedischer und abendländischer Tradition. Bhakti ist weder an einen bestimmten Stil noch an eine bestimmte Tradition gebunden. Wichtig allein ist die Hingabe und Inspiration. Diese Lieder berühren die Seele. Sie sind vertonte Spiritualität des Herzens. Lass dich verzaubern von der wundervollen Musik, die zum Mitsingen, Tanzen, Meditieren oder einfach zum Genießen einlädt. „Die Stimme von Sundaram ist unglaublich rein, so aufrichtig, dass sie das Herz öffnet. Wenn man ihn die Mantras singen hört, dann kennt man den Klang wahrer Hingabe.“ (Satsang-Teilnehmerin, Yoga-Vidya Mainz) 

15,00 Euro

Der ganze Tag kann für 85,00 Euro gebucht werden.

Sundaram

Samstag, den 3. November 2018 in Bitburg

Sundaram (Dipl.-Musiker, Bhajansänger). Ausgebildet wurde Sundaram als klassischer Musiker an den Musikhochschulen in Würzburg, Frankfurt und London. Vor über zwanzig Jahren kam er durch seine Yogapraxis in Kontakt mit der Klarheit und Schönheit indischer Mantras und Bhajans. Daraus sind mehrere CDs entstanden, die in der spirituellen Szene Aufsehen erregten. Mittlerweile ist Sundaram – neben seinen Konzerten – ein gefragter Workshop- und Seminarleiter mit Seminaren in ganz Europa.

Discographie songs of praise to god (2003), songs of joy and consolation (2005) yoga & mantra (2006) songs of dancing hearts (2008), sundaram in concert (2010) yoga & mantra 2 (2011), yoga & mantra 3 (2013), namastasyai (2015)

SILENZIO MUSIC schreibt z.B. über die neueste CD „namstasyai“: „Durch die Beteiligung von Topmusikern aus unterschiedlichen Ländern ist es Sundaram gelungen die Mantra- und Kirtanmusik auf eine neue Ebene zu heben. Eine auf höchstem Niveau produzierte CD, deren Lieder leicht ins Ohr fließen (Vorsicht Ohrwurmgefahr!) und gleichzeitig tief berühren. Getragen wird alles von der einmaligen Stimme Sundarams, die etwas in unserer Seele anspricht, was sich nicht in Worte fassen lässt.“

Nähere Infos:

www.sundaram.de

www.facebook.com/SundaramMusic

Wer sich für den ganzen Tag anmeldet bezahlt 80,00 Euro

Anmeldung unter monika-langer@arcor.de, www.yoga-karuna.com (Kontaktformular)

oder Katholische Familienbildungsstätte Bitburg

Neuer Yogakurs in Bitburg-Stahl – ab 16. Januar 2018

Yogakurs – Sanft in Bitburg-Stahl ab 16. Januar 2018

Neuer Yogakurs in Kooperation mit dem Turnverein Bitburg. Der Kurs findet in dem neuen, wunderschön gestalteten „Yogaraum“ mit Holzboden und Fußbodenheizung in Bitburg Stahl statt.

Der Kurs ist von den Krankenkassen (Zentrale Prüfstelle Prävention) zertifiziert. Bei regelmäßiger Teilnahme werden die Kursgebühren von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.

Der TV Bitburg hat sein Angebot erweitert und freut sich Ihnen ab Januar 2 neue Kursangebote präsentieren zu können:

Dieser Kurs ist ein sehr sanfter Einstieg in die klassische Yogapraxis.

Während der Pawanmukt-Asanas bewegen wir uns durch alle Gelenke des Körpers, erhalten sie geschmeidig, für den Energiefluss durchlässig und beugen so vielen Krankheiten und Alterserscheinungen vor.

Die einfachen Übungen lösen sehr wirkungsvoll Energieblockaden und sind besonders hilfreich bei rheumatischen Erkrankungen und Verdauungsproblemen.

Wir beginnen mit einer sehr effektiven Entspannung gefolgt von Atemübungen. Nach den einfachen Aufwärmübungen folgen die Pawanmukt-Asanas im Wechsel mit Entspannungs- und Lockerungsübungen. Nachdem sie den Körper bewegt und Geist entspannt haben, erholen Sie sich in einer tiefen Entspannung mit Autosuggestion. Die Übungen können auf der Matte oder auf Stühlen durchgeführt werden.

Bitte Decke, warme Socken und wenn gewünscht ein kleines flaches Kissen für den Nacken mitbringen.

Kursleitung: Monika Langer, Yogalehrerin, www.yoga-karuna.com

Mittwoch, 16.00 – 17:30 Uhr, 10 x 90 Minuten
Ort: Gemeindehaus Bitburg-Stahl
Preis: 62 €

 

NEUER STUNDENPLAN – NEUE KURSE – NEUE WORKSHOPS

NEUER STUNDENPLAN mit zusätzlichen Kursen und Workshops.

NEUE KURSE:

  • Ab Freitag, den 8. September  findet ein zusätzlicher Kurs „YOGA AUF/MIT DEM STUHL“ in der Katholischen Familienbildungsstätte Bitburg statt.
  • „YOGA FÜR SPORTLICHE“ ist umgezogen. Ab Mittwoch, den 6. September, um 20.00 Uhr findet der Kurs in Maßholder im Gemeindehaus statt. Der Kurs wird von den Landfrauen Bitburg organisiert.

NEUE WORKSHOPS:

Freitags, 17.00 bis 20.00 Uhr  Yoga-Workshops:

  • 15. September: „Yoga und Lebensenergie“
  • 20 Oktober: „Mysore-Stil“
  • 17. November: „Ashtanga – der achtgliedrige Pfad der Achtsamkeit“
  • 1. Dezember: „Besinnliche Meditative Yogastunde – Mantra und Slokas singen“

    Die Kurse werden von der VHS Bitburg organisiert und finden in den neuen Räumen in der Maria-Kundenreich-Strasse 4 statt. Weitere Informationen finden Sie im Kursprogramm der VHS.

 

Neuer Kurs: Donnerstag, den 7. September 2017 – Sanfter Yoga-Kurs in Mettendorf für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieser sanfte Yoga-Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Wir üben sanft und sicher. Alle Yoga-Übungen werden an ihre körperlichen Voraussetzungen angepasst. Außerdem lernen Sie den Körper und Geist tief zu entspannen. Dadurch tanken Sie neue Kräfte.  Sie bauen Muskelkraft und Flexibilität auf. Das bewusste Atmen ermöglicht ihnen den Zugang zur ihrer eigenen inneren Energiequelle.

Wir beginnen mit einer aktiven Entspannung gefolgt von Atemübungen. Nach dem Sonnengruß folgen sanfte Yoga-Übungen im Wechsel mit Entspannungs- und Lockerungsübungen.
Nachdem Sie Ihren Geist entspannt und Ihren Körper durchgearbeitet haben, erholen Sie sich in einer tiefen Entspannung mit Autosuggestion.

Der Kurs wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Neuer Kurs ab Donnerstag, 7, September 2017  Sanftes Yoga, 17.45 – 19.15 Uhr

www.turnverein-mettendorf.de

Gebühr für 10 Kursstunden: € 50,00 für Mitglieder und € 80,00 für Nichtmitglieder des Turnverein Mettendorf
Anmeldung bei: Yoga-Lehrerin Monika Langer (monika-langer@arcor.de)

 

Yoga auf dem Stuhl im Kloster Himmrod- Samstag 1. 7 bis Sonntag 2. 7. 2017

Yoga auf dem Stuhl im Kloster Himmerod

im Dieses Seminar ist für alle Menschen zu empfehlen, die ihrem Körper und ihrer Seele Gutes tun möchten.

Wir praktizieren sehr sanften Yoga auf einem Stuhl. Wir üben Atemtechniken, einfache Asanas, Meditation und tiefe Entspannungen. Sie erfahren Wissenswertes über Yoga. Dieses Wochenende ist für alle Menschen, auch ohne Vorkenntnisse, geeignet.

Die Seminargebühr beträgt einschließlich Übernachtung im Einzelzimmer und Vollpension 95,00 / 105,00 Euro. Mitglieder der Landfrauen Bitburg und Karuna Yogis zahlen 95,00 Euro

Bitte Yogamatte, warme Socken, Decke und ein kleines Kopfkissen mitbringen.

 

 

Stressfrei leben – Persönlichkeitsentwicklung durch Yoga mit Mani Raman

Yoga mit Mani Raman im Kloster Himmerod

 15. – 18. Juni 2017 (Fronleichnam) 

Wenn wir kein Gleichgewicht zwischen unseren inneren Bedürfnissen und den äußeren Anforderungen zu finden entstehen Stress und Anspannung.
 
Erst wenn wir dieses Gleichgewicht finden, dann können wir ein stressfreies Leben führen.

Durch Yoga erkennen wir uns selbst.

Indem wir lernen die schädlichen Verhaltensmuster abzulegen und durch neue hilfreiche zu ersetzen, finden wir zu Harmonie und innerem Gleichgewicht. In diesem Sinne ist Persönlichkeitsentwicklung der Schlüssel zu einem stressfreien Leben.

 

Persönlichkeitsentwicklung:

Wir arbeiten mit allem was uns der Yoga bietet. Erstens mit Yoga-Übungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), energetisierenden Übungen und geführter Meditation.
Ferner beleuchten wir unser Verhalten psychologisch sowie soziologisch und lernen schädliche Verhaltensmuster durch hilfreiche Muster zu ersetzen.
Darüber hinaus lernen wie wir Yoga Philosophie und auch Yoga Psychologie gezielt nutzen können. Tatsächlich finden wir hier viele Anregungen die uns zu einem glücklichen und stressfreien Leben führen.

 

Mani Raman:

Mani Raman ist eine dynamischer und inspirierender Yogalehrer aus Südindien.  Sein Unterricht ist voller Energie und Humor. Durch seine Klarheit, seine Intuition und sein Einfühlungsvermögen gelingt es ihm auch anspruchsvolle Themen einfach zu vermitteln. Er hilft seinen Schülern geistige und körperliche Blockaden zu überwinden. Unzählige Schüler auf der ganzen Welt haben bereits von seinem energiegeladenen, anregenden Unterricht profitiert.

Mani Raman lernt kontinuierlich und intensiv, von seinen Lehrern und dem Leben. Außerdem trägt er die Weisheit des Yoga unermüdlich hinaus in die Welt. Seine Mission ist es, seine Schüler zu Gesundheit, Glück und innerem Frieden zu verhelfen.

Mehr Informationen über Mani Raman unter : www.maniraman.org

Beginn Donnerstag den 15. Juni 2017 (Fronleichnam) 14.00 Uhr bis Sonntag, den 18. Juni 2017, 14.00 Uhr.

Das Retreat findet in englischer Sprache statt.
 
Anmeldung: Monika Langer
monika-langer@arcor.de
www.yoga-karuna.com – kontaktformular
oder Mobil: 01711724885
 
Im Kloster Himmerod in der Südeifel.
Einschliesslich Unterkunft in Einzelzimmern und Vollpension.
396,00 Euro
382,50 Euro, für Karuna-Yogis
 
Wir freuen uns auf Euch.